Konrad Ragossnig ist Herausgeber von rund 70 Musik-Editionen. Von 1964-1983 lehrte er an der Musik-Akademie der Stadt Basel, 1983 erfolgte seine Berufung als Ordentlicher Professor an die Universität für Musik und darstellende Kunst Wien. 1989-1997 war er gleichzeitig Gastprofessor an der Musikhochschule Zürich und wirkt als Leiter von Meisterkursen in vielen Ländern Europas, in den USA und Japan sowie als Juror bei bedeutenden internationalen Wettbewerben, u.a. in Paris, Brussel/Walcourt, München, Genf und Wien.

MGG • Die Musik in Geschichte und Gegenwart
2., völlig neu bearbeitete Ausgabe, Personenteil Band 13; Bärenreiter und Metzler Verlage, 2005